Facebook Flickr Twitter Tripadvisor

Ferienwohnung in der Nähe von Siena

Wenn Sie nach einem schönen Ferienwohnung in der Nähe von Siena suchen, kommen Sie in unserer Anlage von 280 Hektar. Hier finden Sie alle Bequemlichkeiten und können Sie ein magisches Wochenende oder einen echten Urlaub im Herzen der Toskana verbringen.

Unser Hof besteht aus 12 Hütten, die im toskanischen Stil mit deutlichen Zeichen gebaut sind.  Jedes Landhaus hat das Schwimmpool, das sehr nützlich und lustig in den wärmeren Monaten ist.

Ferienhaus Siena

In unserer Struktur beinhaltet auch ein Spa, wo die Gäste durch das Vertrauen auf die erfahrenen Hände unserer Mitarbeiter entspannen können. Hier finden Sie: Sauna, türkischem Bad, Whirlpool, Aroma-Duschen.

Einer der Höhepunkte des Castellare di Tonda ist das Restaurant, wo wir Ihnen unsere Weine und die lokalen Spezialitäten der toskanischen Küche vorschlagen.

Dank des Miniclub auch die kleinste Gäste haben Spaß. Sie kennen lernen anderen Kindern und lernen viele Dinge zu tun. Nach dem Tagesprogramm, Kinder machen Objekte mit Ton, erstellen Dekorationen mit Löchern, Abendessen am Lagerfeuer oder gehen am See um etwas zu essen.

Die Reitanlage ist zweifellos eine von unsere wichtige Quelle der Unterhaltung.
Es ist majestätisch und innovative, hier erhöhen wir American Quarter Horse von hoher Abstammung.
Wir bieten unseren Gästen schöne Ausritten oder Reitlektionen so dass Sie die Wissensbasis zu reiten lernen und eine affektive Beziehung mit dem Pferd schaffen können.

Bei 60 km von unserem Hof ​​kommen Sie zu Siena, weltweit berühmt für seine extravagante Piazza del Campo und den Palio.

Drei Dinge sehenswert in Siena sind:

1. Piazza del Campo
Es war aus dem Mittelalter das wahre Zentrum der Stadt. Hier war der Markt, versammelten sich die wichtigsten Straßen und manifestierte das gesellschaftliche Leben der Stadt. Das erste Dokument, das über Piazza del Campo spricht geht zurück bis 1169, wann der Platz größer war und auch die aktuelle Piazza del Mercato beinhaltete.
Die Magie dieses Ortes ist einzigartig in der Welt dank der vielen Gebäude, die an die Vergangenheit erinnern.

Piazza del campo

Sie sollten Palazzo Comunale und Museo Civico  besuchen, wo die heilige Majestät von Simone Martini (1315), die Allegorie der guten und der schlechten Regierung von Ambrogio Lorenzetti (1338-1340) und anderen großen Werken der Kunst sich befinden.

Der Eingang hat einen Preis von 8 € und Öffnungszeiten sind:

01/11 – 15/03 10.00 – 18.00 (Kassenschluss um 17,15)

16/03 – 31/10 10.00 – 19.00 (Kassenschluss um 18,15)

Weihnachten: Museum geschlossen

Silvester: 12.00 bis 18.00 Uhr

2. Der Dom

Die Kathedrale befindet sich auf der alten Überreste eines römischen Castrum und war dann in den frühen Mittelalter von den Langobarden und Franken umgewandelt.
Nur um das dreizehnte Jahrhundert man begann diese Kirche in einer großen christlichen Basilika zu verändern.

Es ist sehr schön und reich an Kunstwerken, wie die Kanzel von Nicola Pisano (1265-1268), den dem Marmorboden, Die Piccolomini-Bibliothek in der Verherrlichung von Papst Pius II (1492), die Kapelle des Hl. Johannes des Täufers mit seinem Arm (1492), den Altar von Baldassare Peruzzi (1532) usw.

Auf der Piazza del Duomo, schlagen wir vor das alte Krankenhaus von Santa Maria della Scala zu besuchen, Zufluchtsort für Pilgern, Bettlern, Kranken, Waisenkinder. Die erste schriftliche Bescheinigung reicht zurück bis 1090, wenn die Institution offiziell legitim wurde.

Wir empfehlen Ihnen dringend Facciatone hinaufzugehen, aus dem eine atemberaubende Aussicht auf die Stadt und die Umgebung sehen kann.

Die Preise sind:

€ 6,00 pro Person und € 5,00 Gruppi (+14 pax) wann der Boden vollständig sichtbar ist

€ 3,00 pro Person wann der Boden teilweise sichtbar ist

Die Öffnungszeiten sind:

1 März - 14 Juni 10.30 bis 19.30 Uhr Sonn-und Feiertagen von 13.30 bis 18.00 Uhr

15 Juni - 15 September von 10.30 bis 20.00 Uhr Sonn-und Feiertagen von 13.30 Uhr bis 06.00 Uhr

16 September - 1 November 1 10.30 bis 19.30 Uhr Sonn-und Feiertagen von 13.30 bis 18.00 Uhr

2 November - 28 Februar von 10.30 bis 18.30 Uhr Sonn-und Feiertagen von 13.30 bis 17.30 Uhr

Der Dom

3. Basilika von San Domenico

Im 1225 man begann die Basilika von San Domenico zu bauen, wo noch heute den Kopf
der heiligen Katharina von Siena erhalten ist.
Katharina von Siena ist Doktor der Kirche, Schutzpatron von Italien, und Patronin Europas.

Der Eintritt ist frei und Öffnungszeiten sind:

Von März bis Oktober: 7,00 bis 18,30
Von November bis Februar: 9,00-18,00
Wochentagsmessen: 7,30 - 9,00 bis 18,00

Basilika von San Domenico

Siena hat viele Museen:

  • Gemäldegalerie
  • Diözesanmuseum und Oratorium von Hl. Bernardino
  • Botanical Garden
  • Museum von Biccherne
  • Museum der Naturgeschichte und der Akademie der Fisiocritici
  • National Archäologische Museum

Die häufigste Veranstaltung in Siena ist der Palio.

Siena ist in 17 Distrikten unterteilt, aber nur 10 können an dem Palio teilnehmen.
Die Pferde mit ihren Jockeys müssen dreimal rund um Piazza del Campo laufen. Wer zuerst kommt gewinnt der Palio, ein kostbares und gemaltes Gewebe.

Der Palio